Bragamob (Aplicaproposta LDA)

APLICAPROPOSTA, LDA, Abkürzung Braga Mobility Open, ist ein mittelständisches Unternehmen mit 14-20 Mitarbeitern mit Sitz in Braga, Portugal und ist ein erfahrenes Mobilitätsunternehmen, das eine beträchtliche Anzahl von Teilnehmern unter Leonardo da Vinci-Projekten (letztes Programm LLP bis 2013) Und vor kurzem unter Erasmus Plus.

Die Aufgabe des Unternehmens ist es, Bildung, Kultur, Soziales, Freizeit und Unterhaltung zu schaffen und zu fördern, die die Vorteile des Multikulturalismus auf eine wachsende Zahl von Menschen mit einem maximalen Service von Exzellenz lenken. Braga Mob möchte Geschäftsbeziehungen und berufliche Beziehungen zu allen Arten von Unternehmen, Schulen, NGOs, staatlichen Institutionen und Organisationen in ganz Europa entwickeln.

Braga Mob bietet auch Dienstleistungen an, die auf die spezifischen Bedürfnisse von Führungskräften und technischen Experten zugeschnitten sind, insbesondere für diejenigen, die in den Bereichen dieses Projekts tätig sind. Mit einer breiten Zählung von lokalen Büros und einem Team von Fachleuten, hat das Unternehmen mit mehreren Unternehmen in der Stadt Braga, die in verschiedenen Berufsfeldern tätig, die den Anforderungen von Einrichtungen, die sich/Partner von Braga Mob an der Anwendungsbereich der Erasmus + Programme. Das Team der Einheimischen ist von unschätzbarem Wert, erstellt und passt spezielle Programme an, die immer den Bedürfnissen beider Seiten entsprechen. Mit einem breiten Netzwerk interner und externer Kontakte hat es den Vorteil, dass es einfach kommuniziert und effizient funktioniert. Das breite Netzwerk macht es einfach, alle Arten von Mobilität zu organisieren, einschließlich der Suche nach einem perfekten Plan für die Besuche in Portugal. So können die Teilnehmer die bestmögliche Erfahrung sammeln, bevor sie eine eigene Konfiguration entwickeln. Braga Mob ermöglicht es den Teilnehmern auch, in ihre Zukunft zu investieren und das Leben in ihrem schönen Land, Portugal, zu erleben.

Um das ultimative Engagement von Braga Mob mit dem Qualitätsprojektmanagement zu festigen, hat das Unternehmen einen Qualitätszertifizierungsprozess eingeleitet, in dem es bestanden hat und erfolgreich war. Ab November 2016 ist Braga Mobility Open ein Unternehmen, das nach der Norm ISO 9001:2015 zertifiziert ist und sich täglich für sein Ziel einsetzt, die Zufriedenheit aller Mitarbeiter, Teilnehmer und Partner zu erfüllen und gleichzeitig Erasmus +-Projekte mit Großer Erfolg.

Braga Mob hat vor kurzem seinen Arbeitsbereich entwickelt, der sich vor allem auf KA1 konzentrierte. Seit 2014 arbeitet das Unternehmen im Bereich der KA2-Projekte und will auf diese Weise seine nachhaltige Entwicklung fortsetzen, indem es sein Portfolio an erfolgreichen Projekten mit lokalen und internationalen Partnern erweitert.

http://bragamobilityopen.com